Modul 7

Geschäftsprozessmanagement - Entwickeln von Verfahren

Inhaltlich wird die Thematik des vorangegangenen Modul 6 zum "Geschäftsprozessmanagement" wieder aufgegriffen und fortgeschrieben.

Geschäftsprozessmanagement bietet die Möglichkeit, Unternehmen auf Kundenbedürfnisse auszurichten, sie effizient zu organisieren, zielorientiert zu steuern und laufend zu verbessern.
Die ständige Verbesserung der eigenen Geschäftsprozesse ist zu einer wesentlichen unternehmerischen Aufgabe geworden im Prozess der Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit.

Am Beispiel des Prozesses "Dienstplanung" mit dazugehörenden ausgewählten Teilprozessen wurden die Strukturierung, die Regelung und die Dokumentation von Verfahren erarbeitet.

Materialien zu Modul 7

Titel:Ablaufplan zum Thema "Geschäftsmanagement- Entwicklung von Verfahren"
Inhalt:Inhaltliche Darstellung
Autor:Dr. Gerald Graubner
Link:Ablaufplan_1.doc
Titel:Prozessübersicht
Inhalt:Formblatt/Checkliste zur Darstellung von Hauptprozessen und Teilprozessen
Autor:Dr. Gerald Graubner
Link:FO_Prozessübersicht_Ergebnis.doc
Titel:Checkliste zur Regelung von Verfahren
Inhalt:Kompetenzen und Leistungsfähigkeit älterer Beschäftigter beachten
Autor:Dr. Gerald Graubner
Link:1_Mustercheckliste_Regelung_Verfahren.doc
Titel:Checkliste zur Regelung von Verfahren
Inhalt:Flexible Pausenregelung für ältere Beschäftigte
Autor:Dr. Gerald Graubner
Link:2_Mustercheckliste_Regelung_Verfahren.doc
Titel:Die Jobrotation kommt auf Touren
Inhalt:Beispiele für Jobrotation
Hrsg.:LASA Brandenburg
Link:www.lasa-brandenburg.de/index.php?id=425
Titel:Gesünder Arbeiten in der ambulanten Pflege - Bausteine für einen gut organisierten Pflegedienst
Inhalt:Gefährdungen und Umgang damit / Pflegedienst dauerhaft "gesund" u. dauerhaft "fit" /
Autor:Martina Quoika
Link:www.iso-institut.de/institut/mitarbeiter/quoika/quoika_veroeffentlichungen1.html
Empfehlung
Titel:Gute Lösungen in der Pflege
Inhalt:Beispiele guter Praxis einer gesundheitsgerechten und qualitätsfördernden Arbeitsgestaltung von Pflegearbeitsplätzen in Krankenhäusern, stationären Pflegeeinrichtungen und ambulanten Pflegediensten
Autor:Brigitte Müller
Link:www.inqa.de/Inqa/Navigation/Service/downloads,did=78298.html
Empfehlung
Titel:Handlungshilfen für eine gesunde Pflege
Inhalt:Die Handlungshilfen sollen Verantwortliche bei der Förderung der physischen und psychischen Gesundheit der Pflegekräfte unterstützen
Hrsg.:Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
Link:www.inqa.de/Inqa/Navigation/Service/downloads,did=80392.html
Empfehlung
Titel:Demografischer Wandel (Märkische Hefte Nr.2 Juni 2005)
Inhalt:Eine kleine Einführung in die Bevölkerungsentwicklung Brandenburgs und Ausführungen von Matthias Platzeck "Chancen des demokratischen Wandels nutzen"
Hrsg.:SPD-Landtagsfraktion Brandenburg
eMail:post@spd-fraktion.brandenburg.de - (zum Bestellen der Broschüre)

Modul 7

Geschäftsprozessmanagement - Entwickeln von Verfahren

ZeitLerngegenstandLernzielMethodenInstrumente, MaterialAusführende
09.00-09.30 Einführung in das Thema "Entwickeln v. Verfahren"
>Erarbeitung der Vorgehensweise
TN sollen die Vorgehensweise kennen und Änderungsvorschläge einbringen. Vortrag und Diskussion Präsentation der Ergebnisse des Moduls 6 über Beamer Dr. Gerald Graubner
09.30-12.00 Strukturierung, Regelung und Dokumentation von Verfahren am Beisp. des Prozesses Dienstplanung u. dazu ausgewählter Teilprozesse
>Dokumentation der Ergebnisse im Formular "Checkliste zur Regelung der Verfahren"
TN erstellen das Verfahren Dienstplanung mit allen erforderlichen Verfahrensschritten, Zuständigkeiten und den Schnittstellen Gruppenarbeit Formular "Checkliste zur Regelung der Verfahren" Dr. Gerald Graubner
12.00-12.45 Mittagspause
13.00-15.00 Diskussion der Ergebnisse
>Vorstellen der Gruppenarbeitsergebnisse im Plenum und gemeinsame Auswertung
TN optimieren die von ihnen entwickelten Lösungen unter Anleitung Präsentation der Ergebnisse im Plenum

Diskussion der Ergebnisse
Präsentation der Lösungen auf Folien. Dr. Gerald Graubner
15.00-16.00 Festlegen der Form der Dokumentation der Verfahren TN dokumentieren das Verfahren in einer für ihre Einrichtung passenden Form Gemeinsame Festlegung im Plenum Visualisierung der Ergebnisse über Beamer Dr. Gerald Graubner
« zurück | Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | weiter »