TOOL 2

Curriculum für das
Coaching von Führungskräften

für eine alter(n)sorientierte Personalentwicklung

Hintergrund Im Rahmen der 10. Innopunkt-Kampagne "Mehr Chancen für ältere Fachkräfte" des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie des Landes Brandenburg führte die Akademie 2. Lebenshälfte ein unternehmensübergreifendes Coaching durch, an dem sich rund ein Dutzend Führungskräfte beteiligten. Über ein Jahr hinweg lernten sie verschiedene Instrumente und Methoden kennen, profitierten vom Austausch mit den Kollegen und steuerten und begleiteten die Veränderungen in ihren Unternehmen. Ziel war es, die Führungskräfte zu befähigen, Mitarbeiter zu beteiligen und die Prozesse so zu organisieren, dass sie auch über den Modellzeitraum hinaus wirksam waren.

In der Einschätzung der beteiligten Führungskräfte hat sich die gemeinsame Arbeit bewährt, so dass sie sich heute als "Motoren" der eingeleiteten Veränderungsprozesse erleben. Aus dem Coaching wurde ein Curriculum für neun Veranstaltungstage entwickelt, das aus vielen verschiedenen Quellen zusammengetragene Materialien, Texte und Handreichungen enthält.
Anwender Unternehmensberater, Trainer, Personalverantwortliche
Inhalt Einführung

Module des Führungskräfte-Coachings

1) Alter(n)sgerechte und genderorientierte Personalpolitik als integrierte Bestandteile eines prozessorientierten Qualitätsmanagements in der Pflege
2) Gesundheitsförderung und Gesundheitsmanagement
zur Erhaltung der Arbeitsfähigkeit
3) Verfahren, Methoden, Instrumente zur Stärkung und Entwicklung der Potenziale älterer Fachkräfte - Kompetenzanalyse und Kompetenzentwicklung
4) Strategien und ausgewählte Instrumente der
Personalrekrutierung und Personalentwicklung
5) Gesundheitsförderung und Gesundheitsmanagement zur
Erhaltung der Arbeitsfähigkeit - Psychische Gesundheit
6) Geschäftsprozessmanagement I - Grundlagen
7) Geschäftsprozessmanagement II - Entwickeln von Verfahren
8) Führung und Gesundheit - unter besonderer
Berücksichtigung älterer MitarbeiterInnen
9) Der Gesamtansatz alter(n)sgerechter Personalentwicklung in Unternehmen der Pflege - Beispiellösungen und Handlungskonzepte für die Zukunft
Zusatz Linksammlung
Informationen Altersstrukturanalyse
Gender Mainstreaming
Geschäftsprozessmanagement
Gesundheitsmanagement
Kollegiale Beratung
Kompetenzerfassung
Rekrutierung
Autoren/ Hrsg. Dr. Olaf Hörtz: bag Arbeit;
Marianne Giesert: IQ Consult;
Dr. Gerald Graubner: Intelligente Qualität
Eva Gehltomholt, Dr. Ingrid Witzsche, Gabriele Schneider: Förderverein Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V.