Unternehmen:
Arbeitsfähig in die Zukunft

Das folgende Werkzeug richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen, die ihre Zukunft planen und sich rechtzeitig auf eine "alternde Gesellschaft" einstellen wollen. Dafür ist es hilfreich, sich zunächst mit der aktuellen betrieblichen Situation auseinander zu setzen. Um sich einen Überblick über den Sachstand zu verschaffen, bietet das hier vorgestellte "Modell der Arbeitsfähigkeit", zu dem als Analyse-Instrument der sog. Arbeitsbewältigungsindex (ABI) gehört, eine gute Grundlage. Im Weiteren werden dieses Instrument und weitere nützliche Methoden vorgestellt.

Tipps (x) und Regeln (o) für den Erfolg 2010 in vier Schritten

Die Tipps (x), die wir Ihnen geben, sollen die praktische Umsetzung der Vorschläge erleichtern. Bei den Regeln (o) empfehlen wir dringend, diese so weit wie möglich einzuhalten. Sie bestimmen Richtung, Verlauf und Erfolg des Weges, den das Unternehmen gehen kann. Wir stützen uns dabei auf die Erfahrungen, die wir in Betrieben bei der Anwendung des Arbeitsfähigkeitskonzeptes gewinnen konnten. Mit Hilfe dieses Konzeptes wurde bereits in unterschiedlichen Klein- und Mittelbetrieben eine alters- und alternsgerechte Arbeitsgestaltung und Gesundheitsförderung erfolgreich aufgebaut, die jetzt von den Unternehmen fortgesetzt wird.

« zurück | Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | weiter »